Naturheilpraxis Monika Möller
Kurse

Kräuterspaziergang zu den Aktionstagen der Artenvielfalt in Lübeck

Bereits zum wiederholten Male findet am Sonntag, dem 10.06.2018 der sogenannte "Öko- und Vielfaltsmarkt" im Rahmen der Aktionstage "Artenvielfalt erleben" im Lübecker Domhof statt. Es gibt vielfältige Stände zum Anschauen und Probieren sowie diverse Aktionen.

Unter dem Stichwort "Essbare Stadt" ist die Stadt Lübeck bestrebt, artenreiche Wiesen an verschiedenen öffentlichen Grünflächen anzulegen und zu pflegen, um die Artenvielfalt zu erhöhen. Jeder Standort hat seine ganz eigene Pflanzenzusammensetzung, die im Vorbeigehen oft nicht wahrgenommen wird. Doch viele davon sind essbar und enthalten zudem wertvolle Inhaltsstoffe für unser Wohlbefinden.



Neben der Immenwiese direkt am Museum für Natur und Umwelt gibt es auch entlang des Kanals verschiedene Wildwiesen.




Auf einem Kräuterspaziergang schauen wir verschiedene Wiesen- und Grünflächen an. Beginn ist um 11 Uhr direkt an der Wiese Ecke Kanalstraße- weiter Lohberg (etwa auf Höhe der Musik- und Kunstschule). Es geht dann am Kanal entlang  zum Öko- und Vielfaltsmarkt im Domhof. Dauer ca 2 Stunden.

An den Weg- und Waldrändern wachsen zahlreiche Wildpflanzen, viele dieser Kräuter sind wahre Vitaminbomben. Lernen Sie beispielsweise Spitzwegerich, Wiesenbärenklau, Nelken- und Engelwurz kennen und wie diese in der Küche oder als Heilpflanze verwendet werden können. Sammelgefäße können mitgebracht werden.

Die Wanderung ist für die ganze Familie gedacht. Im Domhof gibt es anschließend neben anderen Köstlichkeiten (bio, fair und regional) auch einen kleinen Kräuterstand und ich stehe für weitere Fragen zur Verfügung.


Termin:  Sonntag, 10. Juni 2018  von 11 bis 17 Uhr

Ort:         Museum für Natur und Umwelt /Domhof
                Musterbahn 22, Lübeck

Weitere Infos bzw. die Broschüre als Download gibt es unter: http://www.unv.luebeck.de/naturschutz/arten_biotopschutz/biologische_vielfalt/artenvielfalt.html

 
Nach oben