Naturheilpraxis Monika Möller
Kurse

Kurse zu Kräutern und Ernährung

Ernährung ist ein wesentlicher Bestandteil zur Vorsorge oder begleitenden Behandlung bei vielen Erkrankungen. Dieses Wissen setzt sich auch in der Schulmedizin immer mehr durch. Heilpflanzen bieten hier eine günstige und wertvolle Unterstützung.

Beachten Sie hierzu auch mein umfassendes Beratungsangebot: Ernährungsberatung

Durch meinen neuen  

Standort in Barnitz erweitert sich mein Angebot und das schier unfassbare Pflanzenreich soll aus verschiedenen Blickwinkeln
betrachtet werden.


Wegen der Einschränkungen durch das Corona-Virus müssen die regelmäßigen monatlichen  Treffen sowie auch alle anderen Veranstaltungen momentan ausfallen!

Sobald es wieder möglich ist, werden wir die Treffen aber wieder aufnehmen und viel frisches Grün sammeln, denn es sprießt überall um uns herum. 


Auch wer die einzelnen Kräuter noch nicht so genau kennt oder sich nicht traut, allein etwas zu sammeln, kann sich verschiedene Blätter oder Blüten anschauen.

Es hilft schon, sich draußen aufzuhalten und Geräusche und Gerüche des Frühlings aufzunehmen. Verschiedenste Duft- und Inhaltsstoffe stärken Herz- und Kreislauf und damit auch die Abwehr gegen alle Arten von Erregern. Zudem haben Pflanzen in jeder Form Auswirkungen auf Stimmung und Gemüt und das ist in diesen unsicheren Zeiten genauso wichtig, wenn nicht sogar das Wichtigste.


Im Laufe des Jahres ändern sich dann die Pflanzenzusammensetzungen sowie auch die Standorte, an denen interessante Kräuter gesammelt werden können bevor zum Herbst nochmal viele bekannte Gewächse erscheinen, um Kraft für die Winterzeit bzw. den Neuaustrieb im folgenden Frühling zu sammeln. Diese Inhaltsstoffe können wir auch für uns nutzen und auf verschiedenen Wegen verarbeiten.

Heilpflanzen

Kräuter sind mit allen Sinnen wahrnehmbar, nicht nur das Schmecken, auch das Sehen, Fühlen und vor allem das Riechen der verschiedenen Düfte haben eine Wirkung auf unser körperliches und seelisches Wohlbefinden.

Ein ganzer Wirtschaftszweig der Parfümerien und Kosmetikhersteller ist daraus entstanden.
Naturheilkundlich werden Duftstoffe jedoch auch in Form der Aromatherapie eingesetzt, um die Heilung zu unterstützen oder insbesondere in der dunklen Jahreszeit das Wohlbefinden steigern. Dabei können auch nette Geschenke angefertigt oder dekoriert werden.


In verschiedenen Vorträgen wird einerseits theoretisches Wissen über die Geschichte oder die Verwendung einzelner Kräuter vermittelt, andererseits geht es um immer wieder kehrende Begriffe oder die Einordnung der Pflanzen in Gruppen, um diese bei den Wanderungen besser zu erkennen/wieder zu erkennen sowie um die wertvollen Inhaltsstoffe der Wildgewächse.
Die Termine  können auch einzeln besucht werden.

Bei den jahreszeitlich wechselnden Themen-Seminaren vertiefen wir die Anwendung der Kräuter
und Heilpflanzen für Ernährung, als Tee oder Tinktur oder auch zur Kreation eigener duftender Salben und Cremes.

Wünsche und Anregungen sind willkommen! 

Informieren Sie sich regelmäßig auf dieser Seite oder sprechen Sie mich an!

 
Nach oben