Naturheilpraxis Monika Möller
Kurse

Kräuterwanderungen um den Herrenteich Reinfeld

Im Rahmen der VHS Reinfeld werden auch  2019 zwei Kräuterwanderungen angeboten.  Eine Anmeldung ist hierfür direkt bei der VHS erforderlich!


Am Herrenteich wächst eine Vielzahl verschiedener Kräuter, die im Vorbeigehen oft nur als "Unkraut" angesehen werden. Einige Wildpflanzen, beispielsweise Gundermann, Knoblauchsrauke, Nelkenwurz oder Weidenröschen können gut als Ergänzung in der Küche oder als Heilpflanze verwendet werden.

1. Kräuter sammeln und  zubereiten am 26.04. von 15.30 Uhr bis 19 Uhr

Wir starten mit den frischen Frühlingspflanzen und  sammeln gezielt Kräuter, die anschließend in der Schulküche beispielhaft zu Salat und einer vitaminreichen Suppe zubereitet werden können.

Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, Kräuter als Gericht oder delikate Beilage zuzubereiten. Das ist gar nicht aufwändig und in einer Gruppe schnell gemacht.

Treffpunkt ist um 15.30 Uhr am Claudiushof. Von dort gehen wir den Rundwanderweg nur bis zur Brücke und von dort direkt zum Schulzentrum Bischofsteicher Weg. Bitte dies bei der Anfahrt beachten!

Für die Zutaten wird eine zusätzliche Kochgeldumlage vor Ort eingesammelt!


2. Kräuterwanderung rund um den Herrenteich am 21.06.2019 um 16 Uhr

Zur Wiederholung und Auffrischung gibt es eine weitere Wanderung rund um den Herrenteich. Die Uferbereiche sind ein wahres Kräuterparadies und immer wieder ist etwas Neues zu finden.

Es wird Wissenswertes über Namensgebung, Standortansprüche, Aussehen und die genaue Bestimmung der verschiedenen Kräuter gegeben, um schmackhafte nicht mit giftigen Pflanzen zu verwechseln.

Die Wanderung ist sowohl als Wiederholung sowie auch für NeueinsteigerInnen geeignet, denn die Pflanzen verändern im Jahreslauf ständig ihr Gesicht!
Der Rundgang dauert ca 2,5 Stunden.

Treffpunkt ist um 16 Uhr an der Promenade vor dem Claudiushof.


Teilnahmevoraussetzungen für beide Wanderungen:
Festes Schuhwerk wird empfohlen, gerne Sammelgefäße und ein Messer, Schürze und Schneidbrett fürs Kochen mitbringen.

 
Nach oben