Naturheilpraxis Monika Möller
Kurse

Arten- und Vielfaltsmarkt im Domhof/ Kräuterführung

Nach 2 Jahren Corona-Pause findet in diesem Jahr mit dem Schwerpunkt Klimaschutz wieder der sehr informative Arten- und Vielfaltsmarkt im Domhof statt.

Der teilnehmende Verein Hanse-Obst e.V. kümmert sich um den Erhalt, die Betreuung und Pflege sowie auch um Neuanpflanzungen von Streuobstwiesen im Raum Lübeck.

Obstpädagogik mit Kindern ist ein weiterer Schwerpunkt. An dem Stand im Domhof gibt es neben Infos rund um das Thema Obst-(wiesen) auch den vereinseigenen Apfelsaft und Cidre zu verkosten bzw. zu erwerben

Im Rahmen des Netzwerkes Essbare Stadt Lübeck wird auf vielfältige Art und Weise versucht mehr Grün- und Blühflächen in der Stadt zu verankern und den Menschen die ökologischen Zusammenhänge näher zu bringen.

Einige dieser Wildblumen-Flächen werden auf einem Kräuterspaziergang entlang
des Kanals besichtigt, die verschiedenen Arten erklärt und Hintergrundinformationen zur genauen Bestimmung bzw. Verwendung verschiedener Wildkräuter gegeben.

Der Spaziergang endet im Domhof mit der Möglichkeit die weiteren Stände zu besuchen sowie sich intensiver über Kräuter zu informieren (Literatur)
oder eigene Pflanzenableger gegen eine Spende zu erwerben




Termin:  Sonntag, 26. Juni von  11 bis 17 Uhr

Ort:  Domhof, Hintereingang Museum für Natur und Umwelt , Musterbahn 8
Beginn der Kräuterführung um 11 Uhr an der Wildblumenwiese an der Klughafen-Brücke (Glitzerbrücke)

  Eintritt frei, um eine Spende für den Verein Hanse-Obst e.V. wird gebeten


 
Nach oben