Naturheilpraxis Monika Möller
Kurse

Seifen sieden aus Naturölen

In diesem Seminar wollen wir uns mit einem anderen Teilbereich der Naturkosmetik beschäftigen. Auch Seifen können aus verschiedenen Basisölen und Natriumhydroxid (Vorsicht ätzend!) gut selbst hergestellt werden. Dazu bedarf es allerdings einer guten Anleitung und etwas Geduld. Bei Interesse können dann zuhause vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung, der Farben- und Formenvielfalt ausprobiert werden.


Die einzelnen Schritte und Temperaturangaben sind sehr genau zu befolgen, bis der Seifenschleim fertig ist, der eher an Pudding erinnert. Dieser muss dann noch eine Weile ruhen, bevor die endgültigen Seifenstücke zuhause geformt werden können.


Parallel dazu werden wir ein eigenes Kräuteröl ansetzen, dass dann als Basis für weitere Cremes oder Seifen verwendet werden kann.


Bitte Gummihandschuhe,  ein Gefäß aus Plastik, z.B. Joghurt oder Frischkäsebecher gerne mit Deckel für den Seifenschleim mitbringen sowie einen größeren Behälter für den Transport, ein Küchenhandtuch und ein verschließbares Glas/Flasche für das Kräuteröl. Auch eine Maske ist wegen der Dämpfe unabhängig von den Corona-Regeln zu empfehlen.

Zeit:        Montag 14. oder Dienstag 22. November 18.30 Uhr bis ca. 21 Uhr
                

Ort:          Schulküche, Schulzentrum Bischofsteicher Weg in Reinfeld
                 (Eingang neben der Küche links vom Haupteingang)          

Kosten:   VHS-Gebühr 15,-€
                Materialkosten von 5,-€ werden zusätzlich vor Ort bar eingesammelt
           

Die Anmeldung ist bei der VHS Reinfeld erforderlich, 


 
Nach oben